Jede Bergtour sollte gut vorbereitet sein: Ins Gepäck gehören ausreichend Proviant, Wetterschutz – und eine gute Karte. Am besten, man erklimmt den Gipfel mit einem Bergführer, der sich auskennt – und die Kondition seiner Gruppe gut einschätzen kann.

Diese Situation hatten die Experten von Swiss Life im Sinn, als sie Maximo entwickelten: eine Vermögensverwaltung für Kunden, die ihr Anlageziel sicher sowie ihren persönlichen Möglichkeiten und Bedürfnissen entsprechend erreichen wollen.

Egal, ob sich der Kunde für eine Einmalzahlung oder für regelmäßige Beiträge entscheidet – sein Geld wird nach denselben anspruchsvollen Maßstäben angelegt: sicher, renditestark und flexibel.


Hier sehen Sie die Vorteile von Swiss Life Maximo im Video:


Mit den Rentenpolicen von Swiss Life Maximo findet jeder den Weg zu seinem Anlageziel

SICHERHEIT ZUERST
Wer sich für Maximo entscheidet, kann schon bei Vertragsabschluss planen: So sind unter anderem Rente, Kapital, Rückkaufswerte und Todesfall-Leistung garantiert. Auch Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit lassen sich mit Maximo optional absichern. Vor Rückschlägen an den Kapitalmärkten müssen Maximo-Kunden keine Angst haben. Wie bei einem Wetterradar haben die Swiss Life-Experten die Kapitalmärkte kontinuierlich im Blick. Täglich bewerten sie die Lage neu und passen das Portfolio an. Auf dem Weg zum Ziel werden bereits erzielte Gewinne immer wieder gesichert – so verlieren mögliche Rückgänge an den Börsen ihren Schrecken.

STARKE RENDITE
Als Garant für eine sichere Rendite dient die Finanzkraft des drittgrößten Schweizer Versicherungskonzerns. Ein Eigenkapital von fast 13 Milliarden Schweizer Franken sichert die Standfestigkeit des Kundenvermögens. Um den Weg zum Anlageziel zu verkürzen, können Kunden zwischen drei Strategien wählen (siehe Spalte rechts). Je nach Risikobereitschaft legen die Profis von Swiss Life Asset Management einen Teil der Beträge in Aktien, Investment- oder Indexfonds (ETFs) an.

Die Chance auf eine Zusatzrendite für die letzte Strecke bis zum Gipfel bieten mehr als 50 Investmentfonds, in die nach Wunsch ein Teil des Kapitals investiert werden kann.

HOHE FLEXIBILITÄT
Maximo eignet sich für die Anlage größerer Summen ebenso wie für kontinuierliches Sparen. Kunden können für sich selbst, für Kinder oder Enkel anlegen. Sparraten lassen sich mit größeren Einmalzahlungen kombinieren, die Höhe der Beiträge ist flexibel wählbar. Jederzeit ist ein befristeter „Beitragsurlaub“ möglich. Auch als Direktversicherung oder Basisrente (von diesem Sommer an) ist Maximo einsetzbar.


Maximo für alle

FÜR SCHNELLSTARTER
Mit einer Einmalzahlung ab 5000 Euro lassen sich die Vorteile der Maximo PrivatPolice sichern.
Eine interessante Option für jeden, der Kapital renditestark anlegen möchte.

FÜR VORAUSSCHAUENDE
Mit der Maximo Privatrente kommen Kunden bereits mit monatlich 25 Euro in den Genuss eines Vermögensverwalters, der sich um Erhalt und Vermehrung ihres Kapitals kümmert.

FÜR PROFIS
Die MaximoProdukte lassen sich auch für die betriebliche Altersvorsorge (Direktversicherung) nutzen und – von diesem Sommer an – als Basisrente (Rürup-Rente).


Ein Ziel – drei Wege

SICHERHEITSORIENTIERT
Wer bei der Kapitalanlage vor allem den Werterhalt im Blick hat, ist mit dieser Strategie am besten bedient. Die Aktienquote im Portfolio beträgt je nach Börsenlage zwischen null und 49 Prozent. Der Weg zum Ziel ist so besonders sicher.

AUSGEWOGEN
Ab und zu den ausgetretenen Pfad verlassen und eine Chance zur Abkürzung nutzen: Eine Beimischung von 30 bis 60 Prozent Aktien vergrößert das Wachstum spotenzial des Vermögens – und verkürzt die Strecke nach oben.

WACHSTUMSORIENTIERT
Besonders zielstrebige Anleger wählen diese Option, bei der stets 51 bis 100 Prozent des Depots in Aktien investiert sind. Auf diese Weise lässt sich der Gipfel bei einem günstigen Börsenumfeld am schnellsten erreichen.